3.3 C
Luxembourg, LU
Monday, January 17, 2022
mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.                   Albert Einstein   "Wird es besser oder fühlst du dich wie zuvor?" Ein Textpassus aus dem Lied "One"...
  C'est avec délectation que j’ai lu au Tageblatt l’excellent texte de Kelly Meris sur les nouvelles conneries distillées dans deux « Misères » – celui présidé par la Bofferding et le second par l’inoubliable Meisch, personnage qui ne cesse...

Léiwe Felix Braz

Et ass schonn e ganze Strapp hir, datt mir zwee op RTL d'Fréischicht gemaach hunn. Du mat den Noriichten op portugisesch, ech op lëtzebuergesch. De Stress vun der Aarbecht huet et eis net erlaabt, Moies fréi laang Kosettercher ze...
  „Manchmal wollen Menschen nicht die Wahrheit hören, denn das würde ihre ganze Illusion zerstören.“ (Abgesang nach Friedrich Nietzsche) Schwanengesang. Nein, es geht in diesen Zeilen nicht um die (postum veröffentlichte) gleichnamige Liedersammlung des herrlichen Komponisten Franz Schubert, eines weichen...

Impfpass, Passepartout?

Den Impfpass kënnt also tatsächlech. Wann een dat viru Méint behaapt huet, mat all de méigleche Konsequenzen vun esou engem Dokument, da gouf een als Verschwörungstheoretiker betitelt. Zanter e puer Deeg si sech d'Politiker aus der Europäescher Unioun eens:...
le citoyen face à l’appareil répressif de l’Etat     Avant d’entamer la discussion approfondie de ce complexe si délicat et névralgique, je me dois de souligner l’importance d’un arrêté ministériel signé le 16 novembre 1976 et par lequel le contact du...
verschwörungstheoretiker gesinn déi ablécklech Pandemie als Volleksverblödung. Där Meenung sinn ech net, op d'mannst net pauschal, ma et ginn natierlech Punkten, wou een d'Regierung bei eis an an anere Länner duerchaus kann hannerfroen. A wann et eng Verschwörung ass:...
Sehr geehrte Frau Lenert,   bereits am 16.04.2020 hatte ich mich, zusammen mit rund 70 Mitunterzeichnern, mit einem offenen Brief an Sie gewandt, um in Bezug auf die damalige Situation rund um die sog. Covid-19-Pandemie Klarheit einzufordern, was vor allem die...
„Jeder ist seines Glückes Smith“ die Privatisierung ist eine weltweite Bewegung, die sich noch immer weiter beschleunigt. Sie entwickelt sich zu einer der mächtigsten Antriebskräfte unseres Zeitalters des „Freien Marktes“, die „Märkte“, noch „freier“ werden sollen. Konkreter: der globale Privatisierungswahn...
Mir liewen an enger Demokratie, déi net schlecht fonktionéiert. Den eenzele Bierge huet esou vill Fräiheeten wéi nach ni virdrun. Bal alles ass méiglech, jiddereen kann, wann hien nëmme wëll, "CHARLIE" sinn. Dobäi kommen déi sozial Medien, mat enger...

Rezent Artikelen