1.5 C
Luxembourg, LU
Saturday, January 23, 2021
  seit der Gefälligkeitsaffäre „Roberto TRANSVERSINI (Déi Gréng)“ um das Gardenhaischen läuft im Umweltministerium von Carotte Dieschbourg (Déi Gréng) alles anders als vorher. Das musste die gute Barbara Augustos (Flipperpartei), Patronin der 12 Barbara-Kindertagestätten quer durch das Land, unlängst in...
  am vorigen Dienstag, dem 14. Juli hatte die Opposition wieder einmal die seltene aber perfekte Gelegenheit, Gambia II definitiv in die Wüste zu schicken. Doch auch dafür sind die Abgestorbenen von CSFaul, ARD, Déi Flenk und der einsamen Anhänger...
Liebes Robert Koch-Institut, hätte ich Dich bei mir, würde es eine Gehörige in die Augenkeule geben! Ich hatte doch versucht, Dich von der speziellen Situation Luxemburgs zu überzeugen. Überall dort, wo ich meine Binette zeigen konnte, stand ich Fuss bei...
  Die heiteren Corona-Regeln … eines nicht ernst zu nehmenden Zeitgenossen, die da lauten: Im Prinzip dürfen Sie das Haus nicht verlassen, aber wenn Sie möchten, dann dürfen Sie das natürlich. Masken sind nutzlos, aber Sie sollten unbedingt eine tragen, denn...
  das erste Ereignis seit Adam und Eva das sowohl Kirchen als auch Bordelle aus dem gleichen Grunde zur Betriebsschließung veranlasst hat, soll Anlass zu einigen Fragestellungen und Faktenbeschreibungen sein. Mit Verlaub:   Warum wurde die, im Jahre 2012, vom Bundesamt...
  Es gibt hierzulande zwei Vereinigungen, der Immobilienwirtschaft entwachsen, die so überflüssig sind, wie ein Kropf, nämlich die „chambre immobilière“ und die „union des propriétaires“.   Die Vertreter der „chambre immobilière“ vergessen immer wieder publikumswirksam darauf hinzuweisen, dass ihre Vereinigung keine offizielle...
  vON AUFGEBAUSCHT UND ANDEREN KOLLATERALSCHÄDEN    Dass gerade die eilige Kirche ihren Oktavzirkus, angesichts der Corona-Pandemie, sowie dieser von den längst vorgewarnten Politikern in einer ersten Phase freien Lauf gelassen wurde, publikumswirksam zurückschraubt, grenzt schon fast an Perversität. Jedes Kind,...
  vOM STAATSVERSAGEN ZUR STAATSHULDIGUNG   Das hat die Welt noch nie gesehen. Besonders unsere Regierungsmitglieder werden urplötzlich nicht müde tagtäglich eine Pressekonferenz die andere jagen zu lassen um sich photogen und telegen zu produzieren und huldigen zu lassen. Ihre berechtigte Sorge...
  Über Fränz Aufgebauscht und die anderen ehemaligen Grünen   Großteile der luxemburgischen Bevölkerung erstarren tagtäglich vor der Tatsache, dass die politische Gangart unserer Müslis, frei nach dem Motto „was kümmert mich mein Geschwätz von gestern“ zum stabilen politischen Fundament ihrer Realexistenz...
  Wenn kleinwüchsige Männer ganz groß sehen     Yves Marsch (LASEP-lastig) lebte immer schon auf großem Fuß wenn die eigene Brieftasche nicht für seine finanziellen Eskapaden aufkommen musste, so wie es sich für einen waschechten Kaviarzozialisten geziemt. Am letzten Mittwoch, posierte die...

Rezent Artikelen