Recent Posts

Post Categories

Zirkus an der Politik ronderëm den Atom 
Gebongt. D’Aussoen vum Premier Luc Frieden a vum Ëmweltminister Serge Wilmes iwwer déi lëtzebuerger Atomstrategie koumen zum falschen Ament an...
Frank Bertemes: Rettet das Saatgut! 
„Die Rettung der Menschheit besteht gerade darin, dass alle alles angeht.“ —  Alexander Solschenizyn Wenige Dinge sind so kostbar und...
Atmosphäresch Virkrichszäit 
Mir liewe momentan e bësselchen an der Ambiance vun “1938”. Deemools wosst den informéierte Mënsch ganz genee, datt eppes Gréisseres...
Thierry Simonelli: Luxemburgs Front gegen den Rechtspopulismus 
                                       ...

Blog Post

Gesellschaft

Frank Bertemes: Die heiteren Corona-Regeln … 

Frank Bertemes: Die heiteren Corona-Regeln …
Image par Klaus Hausmann de Pixabay

 

Die heiteren Corona-Regeln …

eines nicht ernst zu nehmenden Zeitgenossen, die da lauten:

  • Im Prinzip dürfen Sie das Haus nicht verlassen, aber wenn Sie möchten, dann dürfen Sie das natürlich.
  • Masken sind nutzlos, aber Sie sollten unbedingt eine tragen, denn das kann Leben retten.
  • Alle Geschäfte sind geschlossen, außer die, die geöffnet sind. Also die kleinen, die wichtigen, die etwas größeren und manche anderen auch.
  • Dieses Virus ist potenziell tödlich, aber dennoch nicht allzu beängstigend, außer dass es eventuell zu einer globalen Katastrophe führt, bei der dann sehr viele sterben. Oder es sterben weniger, dafür aber mehr durch die Folgen des drohenden Wirtschaftskollaps‘ oder auch beides.
  • Jeder muss ZUHAUSE bleiben, aber es ist wichtig auch RAUSZUGEHEN, besonders bei Sonnenschein, aber es ist besser, nicht rauszugehen, außer natürlich für Sport, aber eigentlich: NEIN.
  • Es gibt keinen Mangel an Waren im Supermarkt, aber es gibt Dinge, die fehlen und andere sind zurzeit nicht da. Doch man stelle ob des aktuellen Reizklimas nur keine Fragen!
  • Das Virus hat keine Auswirkungen auf Kinder… außer auf diejenigen, auf die es sich doch auswirkt.
  • Haustiere sind nicht betroffen, aber es gibt immer noch eine Katze, die im Februar in Belgien positiv getestet wurde, als sonst noch niemand getestet wurde. Selten jedoch Hunde, eigentlich keine Hunde, aber manchmal schon. Jegliche Oberflächen, außer das Fell ihres Haustieres, können die Krankheit natürlich übertragen.
  • Sie werden viele Symptome haben, wenn Sie krank sind, aber Sie können auch ohne Symptome krank werden, Symptome haben, ohne krank zu sein, oder ansteckend sein, ohne Symptome zu haben.
  • Man darf nicht in Altersheime gehen oder seine Großeltern besuchen, um sie zu schützen. Aber man muss sich um die alten Mitmenschen kümmern und ihnen am besten Lebensmittel und Medikamente mitbringen.
  • Das Virus bleibt auf verschiedenen Oberflächen zwei Stunden lang aktiv. Nein vier, oder auch sechs…. Stunden? Vielleicht Tage. Es braucht auch eine feuchte Umgebung um zu überleben. Aber nicht unbedingt.
  • Das Virus verträgt keinen Alkohol, der die Symptome aber verschlimmern kann. Dasselbe gilt für Nikotin. Das Rauchen können Sie ohnehin vergessen, denn drinnen schadet es Ihren Mitmenschen… und rausgehen dürfen Sie nur zum Sport.
  • Das Virus bleibt eigentlich nicht in der Luft, aber manchmal schon. Vor allem in geschlossenen Räumen. Gehen Sie also viel an die frische Luft, falls Sie das dürfen.
  • Es handelt sich grundsätzlich nicht um Schmierinfektionen aber eine Schmierinfektion ist doch möglich.
  • Wir sollten so lange eingesperrt bleiben, bis das Virus verschwindet, aber es wird nur verschwinden, wenn wir eine kollektive Immunität, meint die „Herdenimmunität“ erreichen, also wenn es zirkuliert. Dafür dürfen wir nicht zu viel eingesperrt sein, deswegen: bleiben Sie besser die meiste Zeit Zuhause.
  • Sollten Sie erkrankt gewesen sein, werden Sie möglicherweise später wieder erkranken, zwischen den Infektionen sind Sie aber immun und gesund, es sei denn Sie sind ohnehin krank.
  • Wenn Sie alle diese Regeln befolgen, sind Sie gerettet. Oder auch nicht. Oder Sie sind gerettet, aber durchgedreht. Dann halten Sie sich bitte unbedingt an Regel 1.

Egal wie: Humor ist bekanntlich, wenn man trotzdem lacht.

Doch: Was ist mit diesem Virus wirklich ?

Frank Bertemes

Related posts

society

Frank Bertemes: Die heiteren Corona-Regeln … 

The cheerful Corona rules …

of a contempt who is not to be taken seriously and who says:

In principle you are not allowed to leave the house, but of course you can if you want.
Masks are useless, but you should definitely wear one because it can save lives.
All stores are closed except those that are open. So the small ones, the important ones, the slightly larger ones and some others too.
This virus is potentially deadly, but not too scary, except that it may lead to a global catastrophe, in which many die. Or less die, but more through the consequences of the impending economic collapse ‘or both.
Everyone has to stay at home, but it is important to GO OUT, especially when the sun is shining, but it is better not to go out, except for sports, of course, but actually: NO.
There is no shortage of goods in the supermarket, but there are things that are missing and others are not there at the moment. But don’t ask any questions about the current stimulating climate!
The virus has no effect on children … except on those to whom it does affect.
Pets are not affected, but there is still a cat that tested positive in Belgium in February when no one else was tested. Rarely dogs, actually not dogs, but sometimes. Any surface other than your pet’s fur can naturally transmit the disease.
You will have many symptoms when you are sick, but you can also get sick without symptoms, have symptoms without being sick, or be contagious without symptoms.
You cannot go to old people’s homes or visit your grandparents to protect them. But you have to take care of the old people and best bring them food and medication.
The virus remains active on various surfaces for two hours. No four, or six … Hours? Maybe days. It also takes a humid environment to survive. But not necessarily.
The virus does not tolerate alcohol, but it can make the symptoms worse. The same applies to nicotine. You can forget about smoking anyway, because inside it harms your fellow human beings … and you can only go out for sports.
The virus doesn’t actually stay in the air, but sometimes it does. Especially in closed rooms. So go out into the fresh air a lot if you are allowed to.
Basically it is not a smear infection but a smear infection is possible.
We should remain locked up until the virus goes away, but it will only go away if we achieve collective immunity, which means “herd immunity”, that is, if it circulates. We shouldn’t be locked up too much for that, so stay at home most of the time.
If you were sick, you may get sick later, but between infections you are immune and healthy unless you are sick anyway.
If you follow all of these rules, you will be saved. Or maybe not. Or you are saved, but you go crazy. Then please abide by rule 1.

No matter how: humor is known when you laugh anyway.

But: what is really with this virus?

Frank Bertemes

Related posts

Verloossen eng Äntwert

Required fields are marked *